6. Bildungskonferenz in Oberhausen

21. November 2018 | Nordrhein-Westfalen
Am 21. November fand die 6. Bildungskonferenz der Stadt Oberhausen in der Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums zum Thema "Bildung in gemeinsamer Verantwortung" statt. Neben dem Oberbürbermeister Daniel Schranz und Elke Münich, Beigeordnete für Schule, Bildung und Soziales hat Dr. Mark Terkessidis einen Input zum Thema "Vielheit und Zusammenarbeit: Warum interkulturelles Arbeiten viel mehr als Integration bedeutet" gehalten. Ausgehend von diesem Input konnten sich die 270 Teilnehmenden anschließend in 13 verschiedenen Workshops mit dem Thema auseinandersetzen. Kulturagent Jens Niemeier hat zusammen mit Vertretern der Zukunftsakademie einen Workshop mit den Kulturinstitutionen und Vertreter*innen weiterführender Schulen veranstaltet und eine Diskussion über notwendigen Veränderungen in Kooperationen im Sinne der Vielheit, Diversität und Interkulturalität angeregt. Flyer zum Download (hier klicken)

Kontakt

  • Landesprogramm "Kulturagenten für kreative Schulen Nordrhein-Westfalen"
  • Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW"
  • Andrea Wegener, Koordination
  • Küppelstein 34
  • 42857 Remscheid
Tel
02191 / 794-378
Fax
02191 / 794-205
Email