Robotergestaltung in Herten

03.04.2019, 08:00-16:00 Uhr

Mit Hilfe des Programmierprogramms Arduino wird eine Gruppe von 6.-Klässlern gemeinsam mit der Puppenspielerin Yvonne Dicketmüller eigene Roboter konstruieren. Nach der Programmierung und den ersten Schritten werden die Lebewesen aus Karton in einen Wettblauf gegeneinander geschickt. Mal schauen, wer am weitesten kommt und wer am schönsten gestaltet ist! Die beiden Gewinner erhalten nämlich am Nachmittag vor dem Schülerpublikum im Forum der Schule einen Preis.

Dies ist ein Teilprojekt des Kunstgeldantrags "Kunst und Handwerk" in dem technisches Geschick, elektronisches Grundwissen, der Einsatz von neuen Medien und die Kunst des Puppenspiels zusammen kommen.




Rosa-Parks-Schule Herten

Fritz-Erler-Str. 2

45701 Herten

Kontakt

  • Landesprogramm "Kulturagenten für kreative Schulen Nordrhein-Westfalen"
  • Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW"
  • Andrea Wegener, Koordination
  • Küppelstein 34
  • 42857 Remscheid
Tel
02191 / 794-378
Fax
02191 / 794-205
Email