Willkommen

-->
HEADERBILDERGESAMT

Das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen“ fand in den Jahren 2011 bis 2019 an rund 250 Schulen in fünf Bundesländern statt und hat dort nachhaltig die kulturelle Bildung gestärkt: Über 50 Kulturagent*innen vernetzten in Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen Schulen mit Partner*innen aus Kunst und Kultur, und entwickelten modellhafte künstlerische Angebote für über 100.000 Schüler*innen. Ziel des Programms war es, bei Kindern und Jugendlichen Neugier für künstlerische Aktivitäten zu wecken und mehr Kenntnisse über Kunst und Kultur zu vermitteln. Zahlreiche Projekte, die im Rahmen des Programms entstanden sind, wurden in dieser Zeit ausgezeichnet. 

Auch nach dem Auslaufen der Förderungen durch die Kulturstiftung des Bundes und die Stiftung Mercator wird es in den beteiligten Bundesländern weiterhin Kulturagent*innen geben. Mehr dazu erfahren Sie auf den Seiten der Länderprogramme Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen. (Stand: September 2019.)

Was machen Kulturagent*innen?


Was machen Kulturagent*innen? Warum gibt es sie und wie profitieren Schüler*innen, Schulen, Kulturinstitutionen und Kunstschaffende von ihnen? Der Kulturagenten-Kosmos erklärt anschaulich, worum es beim Kulturagentenprogramm geht. Bitte hier klicken.

Bundesverband Kulturagent*innen für kreative Schulen gegründet.

Der Vorstand des Bundesverbands: Tina Züscher, Karl Philipp Engelland, Uta Schunk, Lena Widman (nicht auf dem Foto: Birgitta Heller). Foto: Anita Back / MUTIK
26. September 2019
Deutschlands Schulen brauchen Kulturagent*innen. Mit dem Kulturagentenprogramm ist ein neuer Beruf entstanden und erprobt worden, der die Bildungs- und Kulturlandschaft an sehr vielen Orten in … mehr

Ausstellung "Woraus wird Morgen gemacht sein?" läuft im Kunsthaus Essen vom 8.9 - 13.10.2019

23. September 2019
Von 8.9 - 13.10.2019 läuft die Ausstellung "Woraus wird Morgen gemacht sein?" im Kunsthaus Essen. Als Botschafter einer lebendigen Wissenschaft wurden u. a. Essener Schüler*innen der … mehr

Präsentation der Erklärvideos der Frida-Levy-Gesamtschule mit dem Oberbürgermeister der Stadt Essen

17. September 2019
Schüler*innen der Frida-Levy-Gesamtschule aus Essen haben die Ergebnisse eines gemeinsamen Kulturprojektes dem Oberbürgermeister vorgestellt. Die Kinder der Klasse 7 haben im Rahmen einer … mehr

Global Goals und Kulturelle Bildung

19. August 2019
Die Bielefelder Kulturagenten-Schulen arbeiten gemeinsam am Thema Global Goals. Jede Schule setzt andere Schwerpunkte. 6. Klasse der Gertrud-Bäumer-Realschule kreiert Global T-Shirt zum 10. … mehr

Einstein gestaltet Bauhaus

Foto: doroB.
15. Juli 2019
Im museumspädagogischen Projekt  BAUHAUS, begleitend zur zeitgleichen Ausstellung in der Kunsthalle Erfurt, gestalteten alle SchülerInnen der Klasse 6a aus der TGS „Albert … mehr

Einstein gestaltet Thüringentag 2019

Foto: doroB.
14. Juli 2019
Zum Thüringentag vom 28. – 30. Juni 2019 in Sömmerda waren alle Schulakteure seitens der Stadt Sömmerda aufgerufen, sich mit originellen und kulturellen Beiträgen zu … mehr