Willkommen

HEADERBILDERGESAMT

Ziel des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen“ ist es, bei Kindern und Jugendlichen Neugier für künstlerische Aktivitäten zu wecken und mehr Kenntnisse über Kunst und Kultur zu vermitteln. Dafür soll in Schulen ein umfassendes und fächerübergreifendes Angebot der kulturellen Bildung entwickelt und Kooperationen zwischen Schulen und Kulturinstitutionen aufgebaut werden.

 

Das Programm startete mit einer Modellphase in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen, die von 2011 – 2015 lief. 46 Kulturagentinnen und Kulturagenten begleiteten jeweils ein lokales Netzwerk aus drei Schulen. Seit dem Schuljahr 2015/16 wird das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen" in Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen als jeweiliges Landesprogramm weitergeführt. Mehr Informationen zu den Länderprogrammen finden Sie auf den Länderseiten.

...Kulturagentin Annika Niemann

(c) Privat
27. Februar 2017
Warum bist Du Kulturagentin geworden? In den vergangenen zehn Jahren habe ich als Kunstvermittlerin für Berliner Kulturinstitutionen an der Schnittstelle von Kultureller und politischer Bildung … mehr

...an den Kulturpartner Thomas Bratzke

(c) Labor M - Künstlerische Kunstvermittlung in der Galerie M
27. Februar 2017
In welchem Bereich arbeitest Du als freier Kulturschaffender? Ich bin bildender Künstler und arbeite im Bereich Skulptur, Intervention, Installation und Performance. Ich mag es, Menschen zu … mehr

...an den Kulturbeauftragten Christopher Vogl

27. Februar 2017
Warum nimmt Ihre Schule am Programm Kulturagenten für kreative Schulen Berlin teil? Die Alfred-Nobel-Schule ist eine Sekundarschule ohne Oberstufe mit einem hohen Anteil an Schülerinnen und … mehr

Qualifizierungen

27. Februar 2017
Donnerstag, 17. November 2016 // Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Kunstgeld-Projektanträge: Beratung zu Antragsstellung, Abrechnung und Arbeit mit der Datenbank Im Zentrum dieser Fortbildung … mehr

„RESET“

15. Februar 2017
Seit Schuljahresbeginn 2016/17 finden bereits zum dritten Mal im Freizeittreff Stotternheim (integriert auch die Regelschule Stotternheim) und wiederholt in der Thüringer Gemeinschaftsschule … mehr

STEILSHOOP - Klima im Wandel

Klima global/lokal/sozial - Schnappfisch
15. Februar 2017
FRISCHE Interviews, Erkundungen, Kommentare aus dem Stadtteil in Hamburgs Norden! In der Projektwoche vom 23. -  26. Januar produzierten Schüler_innen der Jahrgänge 7 - 10 der … mehr