Workshop „Kreatives Schreiben in der Schule“

21. März 2018 | Berlin
© DKJS

Ich bin ein ranziger weißer Kittel

der, sitzt und schwitzt

ein überfülltes und ramschiges Regal

Das mich von allen Seiten einengt

 

Kreatives Schreiben als künstlerische Ausdrucksform stand im Fokus des Workshops, zu dem das Programm Kulturagenten für kreative Schulen Berlin am 8. März 2018 in das Haus für Poesie in der Kulturbrauerei einlud.

Zu Beginn gab es von Poetry Slammer Ken Yamamoto eine kurze theoretische Einführung und dann folgten unterschiedliche Schreibübungen. So wurden die Methoden des kreativen Schreibens für die 15 teilnehmenden Kulturbeauftragten und interessierten Kolleginnen und Kollegen der Programmschulen persönlich erfahrbar. Allein und in Kleingruppen verfassten sie eigene Texte, die im gemeinsamen Gespräch weiterentwickelt und abschließend im Plenum auf der Bühne präsentiert wurden.

http://www.kenyamamoto.de/

https://www.haus-fuer-poesie.org/de/literaturwerkstatt-berlin/home/


Termine

20.06.2018–22.06.2018, 18:00 Uhr

WIR - MORE THAN ARTS FESTIVAL 2018