Kulturagenten-Netzwerkstatt 2018 am 11. und 12. Juni 2018 in Berlin

11.06.2018–23.06.2018

Bei der Netzwerkstatt treffen auch 2018 Kulturagent*innen aus allen fünf Bundesländern zusammen. Erfahrungen austauschen, Wissen teilen, Impulse sammeln für die Arbeit im eigenen Schulnetzwerk - das ist das Ziel der Veranstaltung. Bei einem „Austauschmarkt“ erhalten dazu alle Kulturagent*innen an fünf Länderstationen die Gelegenheit, beispielhafte Projekte und Formate zu präsentieren

 

Zusätzliches Schwerpunktthema ist dieses Jahr „Digitalisierung und Kulturelle Bildung: Hype? Mehrwert? Relevanz?“. Mehrere Expert*innen werden dazu in Vorträgen spannende Impulse geben und zusammen mit den Kulturagent*innen Fragen zu Partizipation, dem Kunstbegriff und Menschenbildern im Zeichen der Digitalisierung bearbeiten. Mit dabei sind:

Shusha Niederberger - aus der elektronische Künste Basel und Zürcher Hochschule der Künste

Alexa Schaegner - "aula - Schule gemeinsam gestalten" und politik-digital.de

Manouchehr Shamsrizi - gamelab.berlin am Exzellenzcluster "Bild Wissen Gestaltung" der Humboldt-Universität Berlin

Maximilian Voigt - edulabs.de, Open Knowledge Foundation

 

Neuigkeiten

5. Dezember 2018 – Berlin

Kulturagenten-Projekt gewinnt Mixed Up Preis

24. November 2018 – Nordrhein-Westfalen

30 Jahre Fasia-Jansen-Gesamtschule

20. November 2018 – Thüringen

Lesend im Insektarium

19. November 2018 – Berlin

Tag des Lesens