BOP und kulturelle Bildung. Ein Unterrichtsformat als Erfolgsmodell.

14.05.2019

Was: In dem vierstündigen Fortbildungsangebot erhalten Sie Einblicke in das besondere Unterrichtsformat BOP (Berufsorientierende Projekte) der Friedensburg-Oberschule. In den Jahrgangstufen 7-10 erhalten alle Schüler*innen die Möglichkeit, in einem Fach ihrer Wahl projektartig und begleitet von außerschulischen Kooperationen zu arbeiten.  Nach kurzen Hospitationen in unterschiedlichen Projekten gehen Akteur*innen der kulturellen Bildungsarbeit in der Schule (Schulleitung, Lehrer*innen, Schüler*innen, Künstler*innen, Kulturagentin) mit Ihnen in einen aktiv angelegten Austausch, in dem das Potential eines solchen Unterrichts sowie Bedingungen für einen Transfer in die eigene Schule ermittelt werden.

Wann: Dienstag, 14. Mai 2019, 13 bis 17 Uhr

Wer: Schulleitungen, Lehrer*innen

Wo: Friedensburg Oberschule, Goethestraße 8-9, 10623 Berlin, Treffpunkt im Eingangsbereich

Anmeldung: bis Sonntag, den 05. Mai 2019 unter kulturagenten.berlin@dkjs.de

Ansprechpartner*in: Ina Schermuly

Info & Kontakt: www.fosbe.de, Tel.: 030 – 902 91 78 00

Neuigkeiten

19. August 2019 – Nordrhein-Westfalen

Global Goals und Kulturelle Bildung

15. Juli 2019 – Thüringen

Einstein gestaltet Bauhaus

14. Juli 2019 – Thüringen

Einstein gestaltet Thüringentag 2019

4. Juli 2019 – Berlin

#Hairspray

3. Juli 2019 – Nordrhein-Westfalen

Biologie im Film